Skip to content

Hallo 2017!

 

Einen fröhlichen Neujahrsgruß an euch alle. Auch, wenn das Jahr schon 11 Tage “alt” ist! Es ist doch wie immer: Kaum ist der Rutsch ins neue Jahr vollbracht, kehrt in null- komma- nichts der Alltag wieder ein. Spätestens wenn die Kinder wieder zur Schule gehen, ist alles wieder beim Alten.

Blicke ich zurück auf das vergangene Jahr, so ist es für mich persönlich (also abgesehen von all dem “Chaos” in der Welt) ein gutes Jahr gewesen. Altes hat sich verfestigt und neue Wege haben sich aufgetan. Ich freue mich sehr darauf, weiterzumachen, mit allem neu entdeckten und den Plänen, die ich habe, Gestalt zu verleihen. Der Tatendrang ist da und ich bin gespannt, wie viel ich schaffe umzusetzen.

Ich werde euch natürlich so gut wie möglich auf dem Laufenden halten und berichten.

Mit dem heutigen Tag ist der Schauwagen wieder geöffnet, die Öffnungszeiten sind, wie im letzten Jahr auch:

Montag von 10 bis 13 Uhr

Mittwoch von 10 bis 13 Uhr und von 14Uhr30 bis 18Uhr30

Samstag von 10 bis 13 Uhr                                                       

 

Wenn ihr also dringend etwas Schönes braucht, etwas Besonderes zum Verschenken, für einen lieben Menschen oder auch für euch selbst, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr den Weg zu “Frau Bunt” und in den Schauwagen finden würdet Smiley.

Wer online etwas mehr auf dem Laufenden bleiben möchte (über die Blogeinträge hinaus) darf mir gerne auf Facebook oder Instagram folgen. Dort bin ich doch etwas aktiver als im Blog, da es einfach schneller geht, ein Foto “nebenbei” hochzuladen und ein paar Worte dazu zu schreiben. Und wie heißt es noch? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte… tja nun.                                                                                        In diesem Sinne, wünschen wir uns doch einfach für das vor uns liegende Jahr viele schöne Bilder, die uns Freude bereiten und das Herz öffnen. Denn die werden wir sicher auch in diesem Jahr brauchen, um sie den hässlichen Bildern, um die wir nicht herum kommen werden, entgegen zu setzen!

Auf ein baldiges Wiedersehen! Habt es schön!

Der Countdown läuft- Weihnachtsmarkt- Termine!

Der November zeigt sich von seiner “besten” Seite, Regen und Sturm, fieses Wetter in Höchstform! Da träumt man gern von fernen Stränden, Sonne und lauen Lüftchen…

Ich selbst akzeptiere lieber (ja, doch, auch ein wenig unwillig) jetzt das miese, fiese Wetterspiel, in der Hoffnung, dass für das kommende Wochenende der November ein Einsehen hat und uns schönes (am liebsten trocken- kaltes) Weihnachtsmarktwetter beschert. Wie jedes Jahr ist der Herbst nur so an mir vorbeigerauscht und setzt mir –schwups- den ersten Advent vor die Nase! Die Nähmaschine rattert ohne Unterlass, überall herrscht ein Grundchaos, da in der Bude nur das Notwendigste von mir erledigt wird… Immerhin habe ich gestern schon mal unsere Advent- Lichterkette ins Fenster gehängt. Dekoriert wird auch in diesem Jahr eher “quick and dirty”. Aber das ist in Ordnung so.

Ich freue mich sehr auf die bevorstehenden Märkte, denn Weihnachtsmärkte sind immer besonders schön, nicht nur für die Besucher Smiley.

Den Anfang macht der Weihnachtsmarkt in Dudeldorf:

Am ersten Adventwochenende ( Samstag, 26.11., und Sonntag, 27.11.2016) wird aus Dudeldorf ein vorweihnachtliches Idyll. Meine absolute Empfehlung für alle, denn ich finde, das ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte in unserer Gegend. Ich habe meinen Stand, wie im vergangenen Jahr, wieder im ehemaligen KSK- Gebäude in der Hauptstrasse.

Am zweiten Adventwochenende ( Samstag,3.12., und Sonntag, 4.12.2016) findet ihr mich in Irrel. In der Halle “Neue Mitte” könnt ihr, trocken und warm, gemütlich an den Ständen vorbei schlendern und euch draußen einen Glühwein schmecken lassen.

Zum ersten Mal werde ich in diesem Jahr auch den dritten Advent auf einem Markt verbringen.

Am Samstag, den 10.12. und Sonntag, den 11.12.2016, nehme ich am “adventlichen Stiftsberg” in Kyllburg teil. Darauf freue ich mich sehr und bin schon gespannt, wie es wohl wird. Im Kreuzgang der Stiftskirche aufgebaut, soll die Stimmung wunderschön sein und zudem werde ich dort viele liebe Marktbekannte treffen.

Ein volles Programm also und noch einiges zu tun… ich werde jetzt mal schnell wieder an die Nähmaschine gehen und weiter produzieren. Ich würde mich sehr freuen, den ein oder andern von euch auf einem der Märkte zu sehen. Habt eine wunderschöne, vorweihnachtliche Zeit!!!

Herzliche Grüße, Eure “Frau Bunt”